Moderation | 16. Dezember 2014

Friends of the Earth Europe: Climate Campaigner Meeting

Für die internationale Umweltorganisation Friends of the Earth Europe moderiere ich seit 2012 mehrtägige Netzwerktreffen in verschiedenen Ländern Europas, im Dezmeber 2014 in Prag. Campaigner aus ganz Europa entwickeln und planen gemeinsam die Zusammenarbeit im internationalen Netzwerk. Ich unterstützte FOEE in der Konzeption der Veranstaltung und in der methodischen Ausgestaltung der einzelnen Sessions – von alternativen Brainstorming und Diskussionsformaten, kreativer Informationsvermittlung bis zur Entscheidungsfindung – und selbstverständlich in der Durchführung und Moderation. Dazu Sonja Meister, Koordinatorin Climate Justice and Energy Programme, Friends of the Earth Europe:

„Vielen Dank an Daniel Unsöld für seinen positiven Beitrag zum Gelingen. Ein Moderator ist immer sehr entscheidend, und Daniel hat genau die Energie und Inputs beigetragen, die uns noch kreativer gemacht haben. Sein Stil passt super zu einer internationalen Umweltorganisation wie FOEE, ich hoffe sehr, wir können die Zusammenarbeit bald fortsetzen!“

 

Ähnliche Beiträge

Teamtraining

Ein Coach für Smoothie-Freaks und Energiebällchen

Ich begleite seit einigen Monaten die junge grüne Cafékette „Goodies“ als Coach und Trainer. In Training und Supervision werden herausfordernde Situationen zwischen Filialleitern, Mitarbeitern und Kunden in Rollenspielen untersucht und gemeinsam neue Lösungswege entwickelt. Mehr dazu im Blog.

weiterlesen

Moderation

„E-Mobility Day“ – Messe für grüne Mobilität in Berlin

Berlin hat sich zum Ziel gesetzt, Vorbild-Metropole für Elektromobilität zu werden. Jedes Jahr gibt es einen „E-Mobility-Day“, einen Messe-Tag mit Testfahrzeugen, Diskussionen und Aktivitäten rund um das Thema, um für das Umsteigen auf E-Mobilität zu werben. Ich unterstütze die Veranstalter ORCO-GSG und NENAG als Moderator auf dem Podium, führe die Gäste durch den Tag, besuche die Aussteller mit dem Mikro in der Hand und berichte live über Testfahrten. Wie ist es gelaufen? Schauen Sie sich die Videogalerie an!

weiterlesen

Ihre Anmeldung

Herzlich willkommen! Sie haben sich entschieden, an einem Workshop teilzunehmen. Bitte schreiben Sie mir kurz, was Sie interessiert und auch für welches Datum Sie sich anmelden wollen. Ich werde Ihnen so bald wie möglich eine Antwort zukommen lassen.

Moderation
Teamtraining
individuelles Training

Ich möchte teilnehmen am Basismodul:
Moderationstraining 22. Feb – 22. Feb
Durchsetzungstraining für Frauen 22. Mär – 22. Mär
Interaktive Veranstaltungen entwickeln 06. Apr – 07. Apr
Moderationstraining 26. Apr – 26. Apr
Präsenztraining 08. Mai – 08. Mai
Stimmtraining für (Yoga-)Lehrer*innen 17. Mai
Einführung in die Rhetorik 22. Mai – 22. Mai
Präsenztraining 31. Mai – 31. Mai
Stimmtraining für (Yoga-)Lehrer*innen 28. Sep
Interaktive Veranstaltungen entwickeln 12. Okt – 13. Okt

Ich möchte teilnehmen am Aufbaumodul:

Nicht der passende Workshoptermin dabei?
Dann wählen Sie ihren Wunsch-Workshop aus und schreiben mir eine Notiz ins Nachrichtenfeld.
Ich informiere Sie gerne über weitere geplante Termine.

Ihre Kontaktdaten

Vielen Dank. Ihre Nachricht wurde verschickt.

Workshop und einzelne Module buchen

Infos zur Buchung

Wenn Sie sich für ein Training interessieren, können Sie sich auf dieser Seite vorläufig anmelden. Ich bestätige Ihnen per Mail den Eingang Ihrer Anmeldung und sende Ihnen praktische Informationen zu. Ihr Platz ist nur reserviert, wenn der Teilnahmebeitrag überwiesen wurde. Ich bitte deshalb darum, den Beitrag innerhalb von 7 Tagen nach der Bestätigung der Anmeldung zu überweisen. Falls der Betrag später eingeht, wird/werden der/die Plätze wieder offen. Wenn ein Platz dann wieder vergeben wird, gibt es eine Warteliste nach Eingang der Überweisung.

Die Preise sind nach einem Fördermodell strukturiert: 365,- Euro bei Buchung durch ein Unternehmen oder wenn Sie mehr als 4000,- Euro verdienen, 165,- (135,- ermäßigt) bei Buchung von Privat. Die Trainings dauern anderthalb Tage. Es gibt in jedem Training einen Förderplatz für sozial oder ökologisch engagierte Personen mit wenig Geld, die für 60,- Euro teilnehmen können. Wenn Sie einen dieser Plätze in Anspruch nehmen wollen, schreiben Sie mich gerne an.