Buchempfehlung | 12. Februar 2013

Frauen setzen sich spielend durch

Frauen sind oft fachlich und sozial kompetenter als männliche Kollegen. Trotzdem schaffen viele es nicht, Ihre Fähigkeiten im beruflichen Umfeld angemessen darzustellen und sich durchzusetzen. Der Anteil von Frauen in deutschen Führungsetagen liegt bei nur fünf Prozent! Woran liegt es?

Coach und Trainer Peter Modler gibt in seinem provokativ (bis irreführend) betitelten Buch „Das Arroganz-Prinzip“ einen Erfahrungsbericht aus seiner Arbeit mit weiblichen Führungskräften, die ich aus meiner Arbeit (Trainings „Sensitive, playful – and leading.„) bestätigen kann: Frauen stellen ihr Licht oft unter den Scheffel und halten territoriales Verhalten für „unter ihrer Würde“. In Folge ziehen sie sich auf verantwortungsbefreite Positionen zurück.

Modler zeigt Schritt für Schritt Wege auf, wie „männlich sozialisierte“ Kommunikationsmuster zu kontern sind – mit sportlichem Vergnügen. Dabei bringt Modler seine Thesen in Form: Knackig und kompakt, klare, zusammenfassende Grafiken, eine überzeugende Systematik und: Beispiele, Beispiele, Beispiele. Aktuell das beste kompakte Buch zum Thema Auftreten, Macht und Körpersprache – für Frauen und Männer gleichermaßen. Und das für 9,90 Euro? Lesen!

Peter Modler: Das Arroganz-Prinzip: So haben Frauen mehr Erfolg im Beruf

Mein Tipp: Nicht bei Amazon, sondern per Mail oder Telefon im nächsten Buchladen bestellen und schon am nächsten Tag dort abholen. Macht mehr Spaß, spart Verpackung und ist schneller! (Und nebenbei hat der ebenfalls Steuer hinterziehende und Mitarbeiter ausbeutende Konzern Amazon unsere Unterstützung nicht verdient.)

Ähnliche Beiträge

Ihre Anmeldung

Herzlich willkommen! Sie haben sich entschieden, an einem Workshop teilzunehmen. Bitte schreiben Sie mir kurz, was Sie interessiert und auch für welches Datum Sie sich anmelden wollen. Ich werde Ihnen so bald wie möglich eine Antwort zukommen lassen.

Moderation
Teamtraining
individuelles Training

Ich möchte teilnehmen am Basismodul:
Moderationstraining 08. Nov – 08. Nov
Präsenztraining 29. Nov – 29. Nov
Durchsetzungstraining für Frauen 13. Dez – 13. Dez

Ich möchte teilnehmen am Aufbaumodul:

Nicht der passende Workshoptermin dabei?
Dann wählen Sie ihren Wunsch-Workshop aus und schreiben mir eine Notiz ins Nachrichtenfeld.
Ich informiere Sie gerne über weitere geplante Termine.

Ihre Kontaktdaten

Vielen Dank. Ihre Nachricht wurde verschickt.

Workshop und einzelne Module buchen

Infos zur Buchung

Wenn Sie sich für ein Training interessieren, können Sie sich auf dieser Seite vorläufig anmelden. Ich bestätige Ihnen per Mail den Eingang Ihrer Anmeldung und sende Ihnen praktische Informationen zu. Ihr Platz ist nur reserviert, wenn der Teilnahmebeitrag überwiesen wurde. Ich bitte deshalb darum, den Beitrag innerhalb von 7 Tagen nach der Bestätigung der Anmeldung zu überweisen. Falls der Betrag später eingeht, wird/werden der/die Plätze wieder offen. Wenn ein Platz dann wieder vergeben wird, gibt es eine Warteliste nach Eingang der Überweisung.