Allgemein | 18. November 2020

Online Co-Moderator*innen

Egal ob Online-Arbeitstreffen, Fortbildung oder Konferenz – mit einer technischen Co-Moderation läuft das Ganze sehr viel flüssiger. Das Thema der Veranstaltung bleibt immer im Fokus, weil technische Probleme im Hintergrund gelöst werden. Darüber hinaus unterstützen Co-Moderator*innen über Online-Tools bei der Erstellung, Umsetzung und Dokumentation der Veranstaltung. Auf dieser Seite stellen sich die Co-Moderator*innen vor, mit denen du coaching regelmäßig zusammenarbeitet:

Foto: Anna Muotka

Henna-Elise Selkälä

Hallo zusammen! Im Online-Training bin ich Deine technische Unterstützerin und habe dieses Jahr bereits über 100 virtuelle Events begleitet! Darüber hinaus arbeite ich als freischaffende Choreographin, Tanzpädagogin und Performerin in Projekten der kulturellen und politischen Bildung, u.a. mit dem Verein SuB Kultur Berlin. Ich bin auch Politikwissenschaftlerin und Mitwirkende in dem Kipppunkt Kollektiv – Bildung für Klimagerechtigkeit, wo ich virtuelle Workshops für junge Erwachsenen über Themen des Globalen Lernens gestalte. Aktuell verbinde ich Bewegung und Politik durch meine Arbeit in der Gruppe Urgent Bodies wo wir die Verbindung zwischen Tanz und körperliche Aktivismus kollaborativ erforschen. Auch wenn ich am allerliebsten Menschen live in Bewegung treffe, freue ich mich auf gemeinsames Lernen und Austauschen in der virtuellen Welt mit Euch! https://www.hennaeliseselkala.com/

Jake Witlen

Ursprünglich komme ich aus Amerika, lebe aber seit fast 10 Jahren in Berlin. Als Videodesigner und Engineer für Theater habe ich in Berlin an der Komischen Oper und an der Schaubühne gearbeitet, bei Letzterem als Leiter der Videoabteilung. Seit September bin ich ins Team der Münchner Kammerspiele gewechselt und entwickele dort u.a. mit Falk Richter Theaterstücke – mit Corona nicht ganz ohne Herausforderungen!

Mich begeistern vor allem Projekte, die „halten der Natur den Spiegel vor“ — sowohl im Theater als auch virtuell, ich interessiere mich für alles, was das Publikum in Bewegung bringt.   

Ich bin normaler Weise in jeglichen Videofragen der erste Kontakt für die Künstler im Haus – und freue mich, jetzt für Euch da sein zu können!

Weitere Information zu mir kannst Du auf www.jakewitlen.com finden.

David Röthler und Team

Ich arbeite seit langem mit David Röthler und seinem Team zusammen – er ist ein neugieriger Mensch und virtueller Pionier und über ihn bin ich in die digitale Meeting-Welt eingestiegen. David Röthler ist Jurist und arbeitet als Berater für Social Media und EU-finanzierte Projekte. Sein besonderes Interesse gilt innovativen Modellen der Partizipation in der Politik, bei der Generierung von Ideen (Crowdsourcing) oder der Finanzierung von Projekten (Crowdfunding). Er ist langjähriger Referent und Lehrbeauftragter bei zahlreichen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen wie u.a. Universität Salzburg, Klagenfurt, Pädagogische Hochschulen in Wien und Ludwigsburg. Der Einsatz von Online-Konferenz-Software in der Bildungs- und Projektarbeit war ein Schwerpunkt seines Engagements in den letzten Jahren. Er führte zahlreiche Webinare für Einrichtungen in Österreich und Deutschland sowie für europäische Kooperationsprojekte durch. Er ist Mitgründer und Geschäftsführer des Beratungsunternehmens PROJEKTkompetenz.eu, Salzburg – Düsseldorf, sowie Mitglied von ikosom.de – Institut für Kommunikation in Sozialen Medien, Berlin. Im WerdeDigital.at Team ist er verantwortlich für die Qualifizierungsangebote, insbesondere Webinare. Er ist Mitherausgeber der Publikation „Das neue Arbeiten“. email profil xinglinkedIn facebook Twitter @davidroethler david.roethler.at